Erfolgreicher Abschluss von erstem Übungsmodul

Im Zuge einer etwas anderen, modularen, Übungsstrategie in unserer Feuerwehr haben wir uns seit Anfang des Jahres intensiv mit dem Thema : „Standarteinsatzregel: Verkehrsunfall“ auseinander gesetzt. Punkte wie die Richtige Absicherung der Einsatzstelle, taktisches Unterbauen und Sichern des Unfallfahrzeuges, patientengerechte Rettung und vor allem der Einsatz mit einer Staffelbesatzung standen dabei im Fokus. Am vergangenen weiterlesen…

Einsatz Nr.5: Notarztzubringer

Bei einem Einsatz des Rettungsdienstes, am 11.03.17 gegen 11:00 Uhr, in der Waldstraße wurde ein Notarzt benötigt welcher per Rettungshubschrauber eingeflogen werden musste. Da es an der Einsatzstelle keine Landemöglichkeit gab landete er hinter unserem Feuerwehrhaus, von wo aus er von uns mit dem MTW zur Einsatzstelle gefahren wurde.

Einsatz Nr.4: Wasserschaden in Schule

Am Montag den 20.02.17 wurden wir um 19 Uhr telefonisch vom Hausmeister der Panoramaschule in Wiesenbach zur Hilfe gerufen. Der Heizungskeller war dort mit Wasser vollgelaufen. Wir pumpten und saugten das Wasser zunächst ab, stellten aber schnell fest, dass es aus einem Ablaufrohr weiterhin nachläuft. Wir Unterstützten den nachgeforderten Kanal-Notdienst mit Beleuchtungsmaßnahmen, der Chimsee-Tauchpumpe und weiterlesen…

Einsatz Nr.3: Verkerhsunfall auf L532

Am Samstag den 04.02.2017 wurden die Feuerwehr Wiesenbach um 05.49 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Landesstrasse 532 alarmiert.Zwischen dem Wiesenbacher Ortsteil Langenzell und Lobenfeld kam ein Fahrzeug bei spiegelglatter Fahrbahn von der Straße ab, rutschte eine Böschung herab und überschlug sich. Die Fahrerin des Unfallfahrzeuges wurde von uns versorgt, aus dem Fahrzeug gerettet und weiterlesen…

Einsatz Nr.2: Überlandhilfe Gebäudebrand in Gaiberg

Am 20.01.17 wurden wir gegen 8:16 Uhr zur Überlandhilfe in die Ringstraße in Gaiberg alarmiert. Wir unterstützten die Kameraden bei einem Gebäudebrand im ersten Abmarsch (mit MTW und HLF) mit Atemschutzgeräteträgern und im zweiten Abmarsch (mit LF16) um 11:00 Uhr mit Personal für die Nachlöscharbeiten. Gegen 14:00 Uhr konnten wir uns dann wieder Einsatzbereit im Gerätehaus weiterlesen…

Neujahrsempfang 2017 mit Ehrungen einiger Feuerwehrkammeraden

Am 15.01.2017 lud die Gemeindeverwaltung Wiesenbach zu ihrem alljährlichen Neujahrsempfang mit Ehrungsabend in die Biddersbach-Halle ein. Natürlich gab es auch wieder viele Ehrungen für Kameraden unserer Feuerwehr: Harald Staudt – Ehrennadel in Gold der Gemeinde Wiesenbach Erich Ebinger – Ehrenmedalie in Gold der Gemeinde Wiesenbach Gregor Grimm – Ehrenkreuz in Bronze des KFV-Rhein-Neckar Manfred Habel weiterlesen…

Einsatz Nr.1: gemeldeter Wasserschaden

Am Sonntag den 08.01.2017 wurden wir um 17:37 Uhr zu unserem ersten Einsatz im neuen Jahr alarmiert. Im Menzelweg hatte ein Anwohner ein „Pfeifen“ eines Wasserhahnes am Nachbarhaus festgestellt, welcher auf Grund der niedrigen Temperaturen einen Schaden hatte. Da die Anwohner zu der Zeit nicht da waren öffneten wir in Absprache mit der Polizei die Haustür und drehten die weiterlesen…

Der Winter ist da – beim Schneeräumen an die Hydranten für die Feuerwehr denken !

Wenn die weiße Pracht gefallen ist, beginnen viele Hausbesitzer und Anwohner umgehend mit dem Schneeräumen, um ihrer Verkehrssicherungspflicht nachzukommen. Denken Sie hierbei auch an Ihre Sicherheit und räumen Sie auch den nächstliegenden Unterflurhydranten vor Ihrem Haus. Die Feuerwehr ist auf die Hydranten in den Straßen angewiesen, denn sie bringen nur einen kleinen Teil an Löschwasser weiterlesen…

Einsatz Nr.52: Zimmerbrand

Am Freitag den 16.12.2016 wurden die Feuerwehr Wiesenbach um 08.52 Uhr zu einem Zimmerbrand in die Deywiesenstraße alarmiert. Im Erdgeschoss des Hauses konnte eine starke Rauchentwicklung festgestellt werden. Zwei Trupps des ersten Löschfahrzeuges gingen unter Atemschutz in das Gebäude vor, die Gruppe des zweiten Löschfahrzeuges baute die Wasserversorgung auf. Die mitalarmierte Feuerwehr aus Bammental stellte weiterlesen…